Max Ackermann

verso vom Künstler eigenhändig auf dem oberen Keilrahmenschenkel in schwarzem Tempera bezeichnet: “Ackermann 5.1.63″” Ausstellungen (Auswahl): 2004 Max Ackermann – Die Suche nach dem Ganzen, Zeppelin Museum, Friedrichshafen, Kat. Nr. 207.”

Enquiry